caption-side
Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche

Willkommen auf Midnight Breed - Versuchung der Nacht!
Wir sind ein Vampir RPG basierend auf der Buchreihe Midnight Breed von Lara Adrian und ab 18 Jahren!


..:INFOS:..


» In Boston ist der Januar angebrochen und mit ihm das neue Jahr. Trotz der Eiseskälte in der Stadt freuen sich die Bewohner des Dunklen Hafens darüber wieder jederzeit raus zu dürfen. Die Operation Schwarzer Phönix hat die Spione in der Agentur überführt und der Dunkle Hafen steht nun unter der Führung eines brandneuen Leiters. Es scheint so als würde erst einmal Ruhe einkehren, sowohl bei den Zivilisten in der Stadt und auch im Orden, doch die Legion schläft nicht und schon garnicht ihre Anführer, die immer wieder dafür sorgen werden, dass man ihre Anwesenheit nicht vergisst.




..:NEUIGKEITEN:..


Aktuelle Spielzeit:
01. Dez. 2012 bis 31.01.2013

» Unser Board heißt neue Mitspieler
Herzlich Willkommen!
Zur Freischaltung nach Registrierung meldet euch bitte unter: MIDNIGHTBREED-VDN@WEB.DE oder über den Support






..:WETTER:..


» Dieser Winter in Boston wird es in sich haben. Nebelig und kalt am Morgen und in den Abendstunden, erhellt die Sonne nur am Vormittag und ein wenig am Nachmittag die Tage. Schnee fällt nun mehrmals die Woche und man sollte sich defintitv nicht zu dünn anziehen. Minustemmperaturen sind besonders in der Nacht zu verzeichnen. Es herrscht Glatteisgefahr und man sollte im Dunkeln Parks und anderes einsames Gelände meiden da eine Hilfe vielleicht nicht rechtzeitig eintreffen kann.



Midnight Breed » » WANTED & UNWANTED » GESUCHE » MÄNNLICHE GESUCHE » And if I had to choose between me and you...
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
.:NEUES THEMA:. .:ANTWORTEN:.
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Blanche
Blanche ist weiblich


»Steckbrief & »Relations

Alter
218 lange Jahre
Größe
1.69 m
Status
gebunden und doch frei
Stammesmal
an der linken Halsseite, knapp unter dem Ohr
Gabe
Pfad der Tugend
Geruch
Kardamom & Zitronengras, mit einem Hauch Vanille
Zugehörigkeit
Zivilistin
.

Chronik
as my fear retires
Nenn mich
Kerstin
Dabei seit: 25.12.2015
Beiträge: 37

And if I had to choose between me and you... .:ZITAT:. .:EDIT:. .:MELDEN:.       .:IP:. .:SEITENANFANG:.

AND IF I HAD TO CHOOSE BETWEEN ME AND YOU
I'D CHOOSE ME THOUGH I KNOW WHAT I'D LOSE.



DIE SUCHENDE



Name: Blanche Daireaux

Alter: 218 Jahre

Rasse: Stammesgefährtin

Gabe: Pfad der Tugend
In Blanches Gegenwart drängen die guten Charaktereigenschaften von Menschen und Tieren an die Oberfläche. Das geschieht völlig unbewusst, Blanche kann es nicht abstellen. Der Einfluss ist für ihr Gegenüber kaum bis gar nicht spürbar, zur Wehr setzen kann sich daher nur derjenige, der über ihre Fähigkeit Bescheid weiß und selbst dann kann ihr Einfluss meist nicht vollständig zurückgedrängt werden.


Beruf / Zugehörigkeit: neutral und selbstgerecht
Blanche schlägt sich mit kleinen Diebstählen und Trickbetrug durch, manchmal verführt sie auch Männer, um sich eine Weile von ihnen finanzieren zu lassen – und erregt damit mal mehr, mal weniger Amadeos Unmut.


Kleine Einzelheiten zum Char:
Über ihre Herkunft spricht Blanche nicht gern. Geboren 1794 in der Hafenstadt Caen in der Normandie wuchs sie in der heruntergekommenen Taverne ihres Vaters auf, bis sie Amadeo kennenlernte. Schon im Jahr 1815 schlossen die beiden ihre Blutsverbindung und das von Blanches Seite aus durchaus aus Liebe, obwohl sie das heute nur ungern zugibt – Gefühlsduseleien wie diese sind gar nicht mehr ihr Ding.
So unschuldig und naiv Blanche auf den ersten Blick manchmal wirken kann, so sehr ist sie auch mit Vorsicht zu genießen. Ihr tief sitzendes Misstrauen, ihr Hang zur Kleptomanie und ihre selbstgerechte Ader machen es gemeinsam mit ihrem Wunsch nach Unabhängigkeit und ihrem aufbrausenden Temperament manchmal schwierig, mit ihr zusammenzuleben. Amadeo ist der einzige Fixpunkt in ihrem Leben, denn auch wenn sie immer wieder die Distanz sucht, zieht es sie jedes Mal wieder zurück zu ihm. Es ist eine regelrechte Hassliebe – Blanche braucht ihn und liebt ihn, spricht das aber nur ungern aus und fühlt sich rasch gefangen, wenn sie zu lange bei ihm bleibt.


Avatarperson: Léa Seydoux



DER GESUCHTE



Name: Amadeo
Im Grunde kann der Charakter unter jedem beliebigen Name angemeldet werden – Amadeo ist jedoch der Name, mit dem Blanche ihn anspricht.


Alter: etwa 230 – 300 Jahre

Rasse: Stammesvampir

Gabe: Berserker
Amadeo verfügt über die Gabe, über sich selbst hinauszuwachsen. Wird er gereizt oder wütend, steigern sich seine körperlichen Kräfte enorm und er kann es auch mit Stammesvampiren aufnehmen, die eigentlich stärker wären als er. Diese Gabe hat jedoch ihre Grenzen, er wird dadurch nicht unbesiegbar, sie laugt ihn sehr aus und da sich seine Wut gemeinsam mit seiner Kraft steigert, fällt es ihm anschließend sehr schwer, sich wieder zu zügeln. Hier ist Blanche ihm eine Hilfe, denn mit ihrer Gabe kann sie diese Wut wieder ausgleichen.
Die Fähigkeit kann gerne geändert werden, aber es wäre schön, wenn Amadeo über eine Gabe verfügt, deren Nebenwirkungen durch Blanches Fähigkeit ausgeglichen werden können.


Beruf:
Gauner & Betrüger – worin Amadeo genau verwickelt ist, kann frei entschieden werden, aber allzu ehrlich sollte er nicht sein. Auch über Verbindungen zur Legion kann gerne nachgedacht werden. Vielleicht führt er einen Blutclub? Oder er ist in Geschäfte mit der Droge Crimson verwickelt?


Einzelheiten zum Char & Beziehung zueinander:
Blanche würde es nicht laut zugeben, doch sie liebt Amadeo noch immer. Üblicherweise schiebt sie diese Schwäche auf ihre Blutsverbindung. Sie kann doch wohl kaum anders als ihn zu lieben, nachdem seit beinahe zwei Jahrhunderten sein Blut durch ihre Adern fließt, nicht wahr? Sie beide sind aufbrausend und egozentrisch, wollen stets mit dem Kopf durch die Wand und halten ihre eigene Meinung für die einzig richtige. Keine gute Kombination. Und doch ist es nicht nur Wut, die Amadeo in ihr entfacht… Blanche gibt sich der Leidenschaft immer noch gerne hin, aber sie will unabhängig sein. Gerade von ihrem Gefährten lässt sie sich nichts sagen, noch weniger als von sonst jemandem. Zumindest auf den ersten Blick. Insgeheim sind es gerade seine Worte, die für sie schwer wiegen. Sie schwankt zwischen dem Wunsch nach Unabhängigkeit und seinem Schutz … so ungern Blanche es sich auch eingesteht, manchmal wäre es doch ganz schön, sich einfach in seine Arme sinken zu lassen und alles andere zu vergessen…
Aber dann kommt bereits wieder die nächste Situation, in der sie sich von ihm eingeengt fühlt und schon ergreift sie erneut die Flucht. Trotz allem kann sie nicht leugnen, dass es etwas Besonderes ist, was sie verbindet. Amadeo ist der Einzige, dem sie sich wirklich öffnen kann, selbst wenn sie das nur äußerst selten tut. Er ist es auch, der sie immer wieder auf den Boden der Tatsachen zurückbringt und der sie beruhigen kann, wenn andere es nicht können. Vermutlich ist er auch der Einzige, auf den sie insgeheim doch immer wieder hört, obwohl sie alles tut, um ihn das nicht bemerken zu lassen.

Amadeo ist ein Draufgänger und Betrüger, der zwar vor Jahrhunderten auch auf ehrliche Weise seinen Lebensunterhalt mit Pferdehandel und -zucht verdiente, doch dieses Geschäft führt heute vor allem Blanche. Er verfügt über ein leidenschaftliches Temperament und eine ähnlich starke Persönlichkeit wie Blanche, wodurch die beiden immer wieder aneinandergeraten und ihr Zusammenleben keineswegs reibungslos abläuft.
Nachdem Blanche und Amadeo sich in Caen kennenlernten, ergriff die Stammesgefährtin rasch die Chance, mit ihm zu gehen, obwohl sein damaliges Vagabundenleben ebenfalls keinen Reichtum versprach. Die beiden fanden allerdings bald heraus, dass sie bei ihren Diebeszügen und Gaunereien ein gutes Gespann abgaben und Blanche lernte schnell von ihm.
Es war nur eine Frage der Zeit, bis die Stammesgefährtin sich verliebte und gerne auf eine Blutsverbindung einging. Ob es auch von Amadeos Seite aus Liebe war/ist oder für ihn eine Zweckbeziehung im Vordergrund steht, bleibt seinem Spieler überlassen. Jedenfalls sollte er genug für Blanche empfinden, um sich nach wie vor zu ihr hingezogen zu fühlen und es immer wieder mit ihr zu versuchen, ehe die gemeinsame Phase wieder mit einem großen Knall endet und das ganze Spiel von vorne beginnt. Vielleicht ist es auch gerade seine Eifersucht, die immer wieder zu den Problemen der beiden beiträgt? Oder seine (gespielte?) Gleichgültigkeit, die Blanche in den Wahnsinn treibt?


Avatarwunsch: Auf dem Bild ist Aidan Turner zu sehen, das kann allerdings auch geändert werden.

Sonstiges: Da beide Charaktere sehr unabhängig sind, sollte Amadeo natürlich nicht nur im Pairing gespielt werden, sondern sich auch ein eigenes Leben aufgebaut haben.

CSB: JA [x] NEIN [ ]



» Wir sind ein Vampir Rollenspiel und basieren auf den Büchern von Lara Adrian.
» Bei uns können Stammesvampire, Gefährtinnen und Menschen gespielt werden.
» Wir spielen nach dem System der Szenentrennung und ab 18 Jahren.
» Wir verfügen über einen privaten Server und haben daher keine Werbung, auch haben wir schnelle Ladezeiten.




BOARD | DIREKT ZUM GESUCH

__________________

12.11.2018 08:38 Blanche ist offline .:EMAIL:. .:SUCHEN:. .:FREUND:.
 
.:NEUES THEMA:. .:ANTWORTEN:.
Gehe zu:


Rechtliches


Dieses Forum wird ausschließlich für private Zwecke genutzt. Weder für kommerzielle noch für gewerbliche Zwecke. Es handelt sich hierbei um eine kostenlose Art des Rollenspiels.
Die Bilder und Grafiken werden ebensowenig für kommerzielle Zwecke gebraucht und dienen allein zur Veranschaulichung der Charaktere und deren Umfeld.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

IMPRESSUM & DISCLAIMER


Credits


Powered by Burning Board Lite
© 2001-2004 woltlab

© Hack Einbau by TECHNIK SUPPORT AUS DEM CSB
©all Styles by Veil of Midnight

Optimiert für Mozilla Firefox mit der Auflösung 1600 x 900.
Bei der Verwendung anderer Browser kann es zu Fehl-
darstellungen kommen.


Styleschnellauswahl:
  

Facts


Wusstest Du …
  • dass die Vampire in der Welt von Lara Adrian keine Untoten sind?
  • dass sie die Abkömmlinge einer alten Alienrasse sind?
  • dass sie sich nur von menschlichem Blut ernähren können?
  • dass sie mit besonderen menschlichen Frauen, die über magische Gaben verfügen, Söhne zeugen können?